Cover Glueck
Klöpfer & Meyer, August 2015

"...Identitätssucher sind sie alle in dieser klug und subtil konstruierten Geschichte, die auf verschiedenen Zeit- und Erzählebenen spielt.“
Anton Philipp Knittel, Literaturkritik.de

"Die präzise Ökonomie ihres Erzählens, die einfühlsame Genauigkeit ihres Blicks (…) macht Simone Regina Adams zweifellos zu einer Bereicherung für die deutsche Gegenwartsliteratur."
Badische Zeitung

"… ein Glücksfall, dieser Roman.
Glänzend erzählt, einfühlsam führt er seine Leser in eine neue verschärfte, beglückte Aufmerksamkeit."
Bille Haag